Neue Hüfte, neues Leben?

Neue Hüfte, neues Leben?

Sägen, bohren, hämmern … Bei der Frage: „Sägen, bohren, hämmern … Bei der Frage: „Was bin ich von Beruf?“, würde dem ein oder anderen wohl als Erstes ein Handwerker zu diesen Tätigkeiten einfallen. Fast richtig. Gemeint sind hier allerdings die

Weg zurück: mehr Lebensqualität bei chronischen Schmerzen

Weg zurück: mehr Lebensqualität bei chronischen Schmerzen

Eine der größten Herausforderungen für Menschen mit chronischen Schmerzen ist das Wiedererlangen der Lebensqualität. Was bedeutet Lebensqualität? für chronische SchmerzpatientInnen sehr viel, dann sie können wieder eine aktive Rolle im Beruf und Freizeit einzunehmen. Aktivität bedeutet Bewegung und Bewegung muss geübt

Der Teufelskreis bei chronischen Schmerzen

Der Teufelskreis bei chronischen Schmerzen

Viele Schmerzpatienten entwickeln mit fortlaufender Zeit eine Strategie, um die Schmerzen zu bewältigen. Was viele nicht wahrnehmen: sie entwickeln gleichzeitig Strategien, um Schmerzen zu bekommen. Das klingt zunächst abwegig und unlogisch, denn niemand wünscht sich ein großes Repertoire an „wie bekomme

Umdenken in der Schmerztherapie

Umdenken in der Schmerztherapie

„Oft fühle ich mich meinen Schmerzen völlig ausgeliefert“. Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden, berichten häufig von solchen Gedanken. Wir von Elithera können helfen, diese Ohnmacht zu bewältigen. Es ist nicht einfach mit chronischen Schmerzen zu leben. PatientInnen fühlen sich oft

Modernes Behandlungskonzept bei Chronischen Schmerzen

Modernes Behandlungskonzept bei Chronischen Schmerzen

Laut der europäischen Schmerzstudie „Pain in Europe Survey, 2005“ leiden etwas 19% der Europäer an chronischen Schmerzen. Davon sind etwa ein Zehntel der Betroffenen schwer therapierbar, denn der Schmerz hat sich zu einer eigenständigen Schmerzkrankheit verselbstständigt. An erster Stelle klagen