Arbeit kann weh tun

Bei ca. 70% der Bevölkerung schmerzt der Rücken. Bei Menschen mit vorwiegend sitzender Tätigkeit ist es häufig der Nacken, der z. B. bei längerer Bildschirmarbeit zwickt. Bei Menschen, die schwer arbeiten müssen, ist es eher die Lendenwirbelsäule.

Therapie und Prophylaxe

Die MED-Pakete des Elithera Gesundheitszentrums setzen auf eine Beseitigung der Schmerzen durch therapeutische Anwndungen und ein zielgerichtetes Gesundheitstraining zur Vorbeugung. Je nach Krankenkasse starten wir mit 6 bis 10 Behandlungen. Sind diese vom Arzt verordnet, erhalten sie bis zu 80 % der Kassentarife zurück erstattet. Dannach schließen sich 3 Monate Gesundheitstraining mit therapeutischer Betreuung an. Die Kosten können wahlweise durch den Angestellten oder durch die Firma im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements übernommen werden. Zu den Möglichkeiten beraten wir sie gerne.

Unsere Therapiemöglichkeiten

  • Physiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Faszientechniken
  • Medizinisches Tapen
  • Dehnungen / Kräftigungen etc.
  • Funktionelle Bewegungslehre (FBL)
  • Fußreflexzonentherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Massagen
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Massagen

Hilfreiches Wissen

Damit sie zukünftigen Problemen vorbeugen, wird nicht nur trainiert. Zusätzlich zu Therapie und Gesundheitstraining beraten wir zur optimalen Ergonomie am Arbeitsplatz oder unterweisen sie praxisgerecht in gesundes Heben oder Tragen von Lasten.